Sonntag, 8. Januar 2012

Häkel-Eule

Nach den recht erfolgreichen Pilz-Häkel-Versuchen habe ich mich nun mal an etwas anderes gewagt.
Wer hätte es gedacht ... es wurde mal wieder ein kleines Flattertierchen. Eine kleine Eule ist entstanden. Ich habe den Körper an einem Stück gehäkelt und anschließend die Augen, Schnabel und Flügel in anderen Farben drangehäkelt ;o)

Nun könnte sie einfach im Regal sitzen oder als Schlüsselanhänger etc. benutzt werden.

Hoffe Euch gefällt sie:




Kommentare:

PUNKt hat gesagt…

...jööööhhhhh die ist ja so süüüüüsssss...die dürfte auch gerne bei mir rumflattern...

Lg Pünktchen Punkt

Sabine hat gesagt…

Total niiiiiieeeedlich♥ Diese Kulleraugen. Freut mich, dass dein Armband heil und unversehrt bei dir angekommen ist.
LG Sabine

Michi hat gesagt…

Die ist ja süß
meine Eule die ich als Schlüsselanhänger hatte ist im Urlaub davon geflattert.
Könnte fast diese sein grins.

lg michi
und lieben Dank für deine lieben Kommentare bei mir

Eulenspiel hat gesagt…

Total süss!!!!

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh...ist die niedlich. Ich liebe Eulen bin aber noch nie auf die Idee gekommen eine zu häckeln.
Viele Grüsse
Elisabeth

herzlichgern.de hat gesagt…

die will ganz klar zu MIR!!!!
ist die süß!!!!
GGGLG
CLaudi

seidenfein hat gesagt…

oh die sieht ja super witzig aus. Man könnte sie sogar an die Jacke stecken ( wenn man mal einen besonders witzigen Tag hat .... habe ich manchmal ;) )

Lena hat gesagt…

Hallo, Bini!

Schön, dass du vorbeigeschut hast!


Wieso ist denn deine Eule langweilig??? Ich hoffe sie hat dich nicht gehört, ich würde auf ihrer Stelle beleidigt sein! Ich find die ganz nett - und die natürlichen Farben, wie es sich halt gehört bei Waldbewohnern!:)

mit lieben Grüßen
Lena