Montag, 30. Januar 2012

Neues Wendehalstuch und Baby-Shower-Party

Am Samstag war ich zum ersten Mal auf einer Baby-Shower-Party. Da bekommen werdende Eltern eine Geschenkedusche von all ihren Freunden.
Ein Amerikanischer Brauch, der wohl nun auch hier Einzug hält...

Von mit gab es folgendes Geschenk:



Natürlich etwas selbstgenähtes. Die werdenden Eltern haben sich, obwohl sie ein Mädchen erwarten, ausdrücklich nichts rosanes gewünscht. Also habe ich dieses Wendehalstuch zwar mädchenhaft mit Blumen, allerdings nicht in rosa genäht.
Der Kalender, den ich dazu geschenkt habe, lässt viel Platz zum Eintragen für die wichtigsten Ereignisse in den ersten zehn Lebensjahren. Ich habe die Idee während einer Blogdurchreise bekommen. Der Kalender ist von Eine der Guten, könnt ja mal vorbeischauen ;0)

Kommentare:

Eulenspiel hat gesagt…

Süss!!! Ich würde mich auch eher über was rotes freuen als über das ständige rosa!!!
Grüßle Eulenspiel

Martina hat gesagt…

ist ja cool,
alleine das Wort 'Geschenkedusche'

tolle Idee.

+LG
Martina

Berta hat gesagt…

Das ist wirklich allerliebst... und erinnert mich daran, dass noch Näharbeit auf mich wartet.

LG Berta

kati hat gesagt…

oh ja, solche tücher sind praktisch, so ne art schicker lätzchenersatz. der hals bleibt warm und der pullover bleibt in der zähnchenphase trocken!
schick und praktisch, perfekt für unsere kleinen schätze!
liebe grüße
kati

Sabine hat gesagt…

Total süß. Vor allem sehr praktisch mit Klettverschluss.
LG Sabine

Sonja hat gesagt…

Eine total schöne Idee! Und dann auch noch selbstgemacht ... klasse!

Besonders mein Großer hatte auch ständig Tücher um. Zucker!!!

Alles Liebe,
Sonja

Mausi hat gesagt…

Hier die beschenkte werdende Mutter :)

Wir haben uns sehr sehr über das tolle Wendetuch gefreut. Ich kann's kaum erwarten, es bald endlich benutzen zu können...

Und die Farbwahl ist auch super schön!

Danke nochmal herzlich :)

Liebe Grüße
Mausi