Samstag, 24. November 2012

Rockveränderung

Endlich habe ich auch mal wieder genäht! :)

Ich habe in meinem Schrank einen Rock gefunden, dessen Klippsystem, mit dem man ihn auf fast jede Kleidergröße verstellen kann, einfach überzeugend für den Kauf war. 

Leider ließ sich aber die Länge des Rocks nicht so einfach verändern und ich fand ihn immer ziemlich kurz und habe ihn deshalb ewig nicht mehr getragen.

Darum kramte ich dann mal meine Nähsachen hervor und entschied mich ihn ein bisschen umzugestalten
Neben einem Stück Stoff und ein paar Bändern, die ihn etwas länger machen sollten, nähte ich dann auch noch ein Stück Endlosreißverschluss ein. 

So, sieht meine Verlängerung im Detail aus:


Der Reißverschluss lässt die Möglichkeit zu, dass ich noch ein weiteres "Rockunterteil" nähen und ihn so mit dem tollen Klippsystem verbindn kann... ;)
Ist das nicht super praktisch?! 

Wenn ich dann ein weiteres "Unterteil" genäht habe, dann lass ich Euch natürlich auch daran teilhaben... aber erstmal bin ich mit der Umwandlung des Rocks zufrieden:

Vorher...
... Nachher


Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Klasse Idee. So hast du immer wieder einen neuen Rock.
LG Sabine

Kunztstueckchen hat gesagt…

Echt super geworden und so flexibel! Los, ich will den mal life, angezogen an Dir sehen!

magda hat gesagt…

Ich hab zwei von den Dingern. Einen Kurzen, den trag ich über Jeans und einen Längeren. Lieben tu ich beid ;)

Den Letzen hab ich gerade neu gekauft und da ja keiner gleich aussieht, war es eine sehr schwierige Entscheidung...

Trägst du dein Rock mit Tasche? Die hat mich immer gestört...

So ich fall nun ins Bett und bin glaub innert 2 Minuten in der Traumwelt ;-)

ciao ciao tamina